Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Mit dem Film „Bait – Haie im Supermarkt“ landete Regisseur Kimble Rendall finanziell einen echten Hit, vor allem in Asien war der Film sehr erfolgreich. Und so kam auch die Finanzierung seines nächsten Streifens daher. Und der wurde nicht die zunächst angedachte Fortsetzung, sondern eine Abenteuerstreifen für die ganze Familie. Die australisch-chinesisch-russisch-thailändische Koproduktion entstand in diesem Jahr. Die Hauptrollen spielen Kellan Lutz, Li Bingbing, Kelsey Grammer, Wu Chun, Ryan Johnson, Yasmin Kassim und Tim Draxl. Universum Film veröffentlicht „Guardians of the Tomb“ am 23. März auf Blu-ray und DVD.


Die Entdeckung eines gut erhaltenen antiken Grabes samt Mumie entfesselt einen 2.000 Jahre alten Albtraum – ein Geheimnis, das besser begraben geblieben wäre …


In „Guardians of the Tomb“ macht ein Team von Wissenschaftlern die Entdeckung des Jahrhunderts, dabei verlieren sie allerdings einen Mitarbeiter in einem antiken Labyrinth. Die Gruppe muss sich einen Weg durch einen Schwarm tödlicher, menschenfressender Trichternetzspinnen bahnen und das Geheimnis hinter der Macht der Spinnentiere lüften, bevor es zu spät ist …


„Guardians of the Tomb“ besteht aus zwei Teilen. Während der erste sehr schnell ist, mit Sturm und Explosionen am laufenden Band, wird der zweite Teil, der unterirdisch spielt, deutlich ruhiger, durch die ständige Präsenz der Giftspinnen aber nicht weniger aufregend. Mit überschaubaren Mitteln hat man hier einen wirklich gelungenen Abenteuerfilm geschaffen, der auch mit soliden Effekten punkten kann. Lediglich die Figuren hätten ein wenig mehr Tiefe vertragen können, um wirklich mit ihnen mitzufiebern. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es Featurettes, ein Making of und Interviews mit Cast & Crew.

Blu-ray / Universum Film / 97 min / FSK 12