Nextgengamers net

Games, Movies and more
 


Geronimo war ein Kriegshäuptling und Medizinmann der Bedonkohe-Apachen, der durch seinen langen Kampf gegen die Truppen der USA zu einem der bekanntesten Indianer Amerikas wurde. Sein Leben wurde in zahlreichen Büchern und Filmen beschrieben. Aus dem Jahr 1962 stammt etwa der Film „Geronimo – Das letzte Kommando“. Der Streifen entstand unter der Regie von Arnold Laven. Die Hauptrolle spielt Chuck Conners. Und der war erst über sportliche Umwege zum Film gekommen. So spielte er erst Basketball für die Boston Celtics und dann Baseball für die Chicago Cubs, bevor er für den Film entdeckt wurde. Durch die Serie „Westlich von Santa Fé“ wurde er zur Westernlegende. Weitere Rollen spielen Kamala Devi, Pat Conway, Armando Silvestre und Adam West. Der im verganegen Jahr verstorbene West ist bis heute durch seine Rolle als Batman in der gleichnamigen TV-Serie aus den 60er Jahren weltbekannt. Spirit Media hat „Geronimo – Das letzte Kommando“ auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.


Den ständigen Attacken von mexikanischem und US-amerikanischem Militär ausgesetzt, bietet 1877 der Apachen-Häuptling Geronimo die Kapitulation im Tausch gegen Nahrungsmittel und Land an. Nachdem alle Versprechen gebrochen werden und die Apachen zu einem Leben in Armut und ohne Würde gezwungen werden, planen Geronimo und seine Krieger den Aufstand gegen die Weißen. Ein heroischer, letzter Kampf der stolzen Apachen beginnt. Nach einer langen Verfolgungsjagd sind am Ende des Jahres 1886 von ursprünglich 500 Kriegern nur noch eine Handvoll Apachen übrig, die sich bis zuletztbehaupten. Jahrelang wurde sie von 5.000 US-Soldaten, 3.000 mexikanischen Soldaten und rund 600 indianischen Scouts gejagt.

Was ich zunächst nicht erwartet hätte, Chuck Connors verkörpert der berühmten Indianer Geronimo herausragend. Das Ergebnis ist ein Helden-Epos, das spannend inszeniert wurde und großartige Aufnahmen zeigt. Gedreht würde übrigens in Mexiko. Toller Genre-Vertreter, den ich nur weiterempfehlen kann, zumal die DVD auch mit guter Bild- und Tonqualität daherkommt. Als Extras gibt es den Trailer, Filmografien und eine Bildergalerie.

DVD / Spirit Media / 98 min / FSK 12