Florence Foster Jenkins lebte von 1868 bis 1944 und war als Mäzenin verschiedener Musikprojekte sowie als Amateursängerin bekannt. Jedoch hatte sie kein Rhythmusgefühl und konnte auch kaum einen Ton halten. Trotzdem zahlten die Leute viel Geld dafür, sie live zu sehen und amüsierten sich dabei köstlich, während Foster Jenkins sich für eine große Sängerin hielt. Über ihr Leben wurden Bücher geschrieben, Theaterstücke aufgeführt oder Filme gedreht. Dazu gehört auch die britisch-französische Koproduktion „Florence Foster Jenkins“ aus dem vergangenen Jahr. Inszeniert wurde der Film von Stephen Frears, die Hauptrollen spielen Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg, Rebecca Ferguson und David Haig. Constantin Film hat „Florence Foster Jenkins“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


"Florence Foster Jenkins" erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen, legendären Erbin und exzentrischen Persönlichkeit im New York der 40er-Jahre. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Die Stimme, die sie in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen klingt sie einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St. Clair Bayfield, ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall zu geben, muss sich St. Clair seiner größten Herausforderung stellen.


Filmbiografie, Drama, Komödie, „Florence Foster Jenkins“ bietet von allem etwas und überzeugt in jeder Hinsicht. Alleine die Geschichte macht den Film sehenswert, aber die Darsteller Meryl Streep, die in „Mamma Mia“ schon besser gesungen hat, Hugjh Grant und Simon Helberg, bei dem es schön ist, ihn mal wieder außerhalb von „The Big Bang Theory“ zu sehen, machen den Streifen zu einem Film, den man gesehen haben muss. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter bild- und Tonqualität, als Extras gibt es neben einigen Featurettes Interviews, ein Making of, deleted Scenes und den Trailer.


Blu-ray / Constantin Film / 110 min / FSK 0