Die deutsche Schauspielerin Iris Berben ist bereits seit mehr als fünfzig Jahren im Filmgeschäft. Dabei war sie in Italo-Western (Zwei Companeros, 1970) ebenso zu sehen wie in Komödien (Rennschwein Rudi Rüssel, 1995) oder Fernsehfilmen (Afrika, mon amour, 2007). In diesem Jahr spielte sie neben Hugh Jackman in „Eddie the Eagle – Alles ist möglich“. Zuletzt war sie in dem TV-Film „Familie!“ zu sehen. Produziert wurde der Film von ihrem Sohn Oliver Berben. Neben Berben spielen auch Jürgen Vogel und Anna Maria Mühe mit. Studio Hamburg Enterprises hat „Familie!“ auf DVD veröffentlicht.


Der Selfmademan und Sternekoch Lennart ist sein Leben lang gegen den Strom geschwommen und hat viel erreicht. Nun kommt sein erstes Kind zur Welt und sein Leben gerät völlig aus dem Takt. Plötzlich taucht seine Mutter, die renommierte Hamburger Anwältin Lea Behrwaldt, wieder auf und freut sich über Lennarts Entscheidung für ein klassisches Familienleben. Doch Lennart weiß nicht, ob er das überhaupt will. Liebt er Melanie, die Mutter seiner Tochter, oder Nida, mit der er eine Affäre hat?
Kurz darauf verunglückt Lennart schwer bei einem Autounfall. Im künstlichen Koma erscheinen ihm verdrängte Bilder aus der Vergangenheit. Als Lennart wieder aufwacht, konfrontiert er seine Mutter mit den Erinnerungen, doch diese blockt ab. Wer ist er wirklich? Er bohrt nach und kommt einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur. Lennart muss sich entscheiden: Ist Blut wirklich dicker als Wasser?


Eine Familie mit dunklen Geheimnissen, die die heile, nach außen dargestellte Fassade überdecken soll, die Geschichte ist nicht ganz neu, funktioniert hier aber wesentlich besser, als in ähnlichen Filmen. Das liegt zum einen an der spannenden Inszenierung und zum anderen an den großartigen Darstellern, allen voran Jürgen Vogel, der mir immer besser gefällt. Bei drei Stunden Laufzeit vergeht die Zeit beim Schauen trotzdem wie im Flug, denn der Streifen weist kaum Längen auf. Toller Thriller, den ich nur empfehlen kann. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.


DVD / Studio Hamburg Enterprises / 180 min / FSK 12