Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Scott Eastwood war zunächst in einigen Filmen seines Vaters Clint zu sehen, wie etwa „Flags of Our Fathers“ oder „Gran Torino“. Später kamen größere Rollen in Streifen wie „Herz aus Stahl“, „Suicide Squad“ oder „Fast & Furious 8“ dazu. Im Jahr 2011 spielte er die Hauptrolle in dem Horror-Thriller „Enter Nowhere“ unter der Regie von Jack Heller. Neben Scott Eastwood spielen auch Sara Paxton, Shaun Sipos und Katherine Waterston mit. Studio Hamburg Enterprises hat „Enter Nowhere“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Samantha (Katherine Waterston), Tom (Scott Eastwood) und Jody (Sara Paxton) erreichen unabhängig voneinander eine mysteriöse Hütte Mitten im Nirgendwo. Nach einer Weile stellen Sie fest, dass sie nicht ohne Grund dort sind und jeder Versuch die Hütte zu verlassen unmöglich ist.


„Enter Nowhere“ zeigt, dass auch Indie-Filme mit geringem Budget durchaus überzeugen können. Die Geschichte ist ebenso frisch wie spannend und auch die drei Hauptdarsteller können voll überzeugen. Atmosphärischer Grusel-Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 90 min / FSK 16