Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der amerikanische Regisseur Frank Henenlotter schaffte gleich mit seinem Debütfilm einen Kulthit. „Basket Case – Der unheimliche Zwilling“ hat bis heute bei Genre-Fans einen großartigen Ruf. Auch die beiden Fortsetzungen inszenierte Henenlotter, ebenso wie „Frankenhooker“ und eine Dokumentation über den Begründer des Splatter-Genres, Herschell Gordon Lewis. Im Jahr 1988 inszenierte er den Horrorfilm „Elmer“, der zunächst stark gekürzt wurde und in Deutschland auf dem Index landete. Die Indizierung wurde erst 2015 aufgehoben und eine Neuprüfung ergab eine Freigabe ab 16 Jahren für die ungekürzte Fassung. Die Hauptrollen in „Elmer“ spielen Rick Hearst, Jennifer Lowry, Gordon MacDonal, John Zacherle und Theo Barnes. Koch Films veröffentlicht „Elmer“ am 24. Janur als Mediabook mit Blu-ray und zwei DVDs.


Als der junge Brian eines morgens erwacht, ist in seinem Leben buchstäblich der Wurm drin. Dessen Name: Elmer - ein bösartiger Parasit, der sich Brians Körper als menschlichen Wirt ausgesucht hat und ihn nur dann weiter mit einer süchtig machenden Droge versorgt, wenn dieser ihm menschliche Hirne zum Verzehr vorsetzt. Was mit ein paar blutigen Streifzügen beginnt, endet im Mord an der eigenen Freundin. Und in der Erkenntnis, dass er seinen parasitären Drogenlieferanten schnellstmöglich loswerden muss. Egal, wie...

Wenn es um skurille Horrorfilme mit den absurdesten Einfällen geht, ist Frank Henenlotter erste Wahl. Und das gilt nicht nur für „Basket Case“ sondern vor allem auch für „Elmer“, eine herrliche Mischung aus Horror und Komödie. Flott inszeniert und gut gespielt sowie mit vielen krassen Effekten ausgestattet, kommt zu keiner Sekunde Langeweile auf, ein echter Kultstreifen, der im Mediabook eine würdige Veröffentlichung in sehr guter Bild- und Tonqualität, sowohl auf Blu-ray als auch DVD, daherkommt. Als Extras gibt es Trailer, einen Audiokommentar des Regisseurs, eine Making of Doku, diverse Interviews, Feauturette über die Effekte, Q&A mit Frank Henenlotter, Kurzfilm und eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 86 min / FSK 16