Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


John Badham, der zuvor Regie bei Filmen wie „Saturday Night Fever“, „Das fliegende Auge“ oder „WarGames – Kriegsspiele“ führte, inszenierte 1989 die Action-Komödie „Ein Vogel auf dem Drahtseil“. Der Titel bezieht sich auf einen Song von Leonard Cohen, der als Coverversion von den Neville Brothers auch im Soundtrack ist. Die Hauptrollen spielen Mel Gibson, Goldie Hawn, David Carradine, Bill Duke, Stephen Tobolowsky und Joan Severance. Koch Films veröffentlicht „Ein Vogel auf dem Drahtseil“ am 27. September auf Blu-ray und DVD.


15 Jahre verbringt Rick Jarmin (Mel Gibson) im Zeugenschutzprogramm, nachdem er bei der Überführung eines korrupten FBI-Agenten geholfen hat. Doch auf einen Schlag ist seine Tarnung dahin: Nicht nur, weil ihn seine Ex-Verlobte Marianne (Goldie Hawn) zufällig in einer Tankstation wiederentdeckt, sondern auch, weil sein neuer Verbindungsmann (Stephen Tobolowsky) dem rachsüchtigen Drogendealer Eugene (David Carradine) Ricks Aufenthaltsort gesteckt hat. Für Rick und Marianne ist dies der Auftakt zu einem turbulenten Abenteuer, in dem es nicht nur um Leben und Tod geht, sondern auch um die gemeinsame Zukunft.

„Ein Vogel auf dem Drahtseil“ ist eine perfekt inszenierte Action-Komödie, die zeigt, wie Genre-Vertreter sein müssen. Mel Gibson und Goldie Hawn sind ein perfektes Paar vor der Kamera und von der ersten Sekunde an haben sie die Sympathien der Zuschauer auf ihrer Seite. David Carradine dagegen, der hier in einer Szene eine wunderbare Hommage an die Kultserie „Kung Fu“ zeigt, ist der perfekte Gegenpart. Ein ebenso spannender wie witziger Film, der einfach immer wieder Spaß macht, endlich auch auf Blu-ray in optimaler Bild- und Tonqualität. Als Extras gibt es Interviews mit Mel Gibson und Goldie Hawn, den Trailer, ein Making of und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 114 min / FSK 12