Das deutsch-griechische Drama „Ein Atem“ entstand im vergangenen Jahr unter der Regie von Christan Zübert und hatte seine Premiere auf dem Toronto International Film Festival. Die Hauptrollen spielen Jördis Triebel, Chara Mata Giannatou, Benjamin Sadler, Apostolis Totsikas und Nike Maria Vassil. Universum Film veröffentlicht „Ein Atem“ am 26. August 2016 auf DVD.

Die junge Griechin Elena hat genug von der Misere in ihrem Land und will nur noch weg. Gegen den Willen ihres Freundes zieht sie nach Frankfurt, um in einer Bar zu arbeiten. Doch beim Gesundheitscheck erfährt sie, dass sie schwanger ist. Elena sieht ihren Traum von einem neuen Leben zerplatzen. Über eine Freundin bekommt sie einen Job als Kindermädchen bei einer wohlhabenden Familie. Tessa und ihr Mann Jan sind beide erfolgreich im Beruf und haben klare Vorstellungen davon, was für sie und ihre anderthalbjährige Tochter Lotte das Richtige ist. Elena erträgt geduldig den Perfektionismus und die Launen der Hausherrin. Aber die doppelte Verantwortung für das fremde und für ihr eigenes, noch ungeborenes Kind überfordert sie – mit fatalen Folgen: In einem kurzen Moment der Unachtsamkeit verliert sie Lotte aus den Augen und findet sie nicht wieder. Hilflos und in Panik ergreift Elena die Flucht und kehrt in ihre Heimat zurück. Über Tessa und ihren Mann bricht ein Albtraum herein. Kurzerhand fährt Tessa nach Athen, wo sie Elena vermutet. Eine kompromisslose Reise beginnt, die beide Frauen an ihr Limit und näher zu sich selbst bringt.

„Ein Atem“ ist ein spannend inszeniertes und sehr gut gespieltes Drama über zwei Frauen, die sich auf einem unaufhaltsamen Weg in eine Katastrophe befinden. Dabei wirkt die Geschichte nie wie ein Film, sondern etwas, was man auch jeden Tag in der Zeitung finden könnte. Neben dem Film in sehr guter Bild- und Tonqualität enthält die DVD ein Making of als Extra.

DVD / Universum Film / 96 min / FSK 12