Nextgengamers net

Games, Movies and more
 


Mit dem Film „Carrie – Des Satans jüngste Tochter“ schaffte der amerikanische Regisseur Brian De Palma den Durchbruch. Auch anschließend blieb er dem Thriller-Genre treu und inszenierte Filme wie „Teufelskreis Alpha“, „Scarface“, „Der Tod kommt zweimal“ oder „Blow Out“. Immer wieder  zeigte er dabei in seinen Filmen Bezüge zu den Werken von Alfred Hitchcock. Das fällt auch in seinem Film „Dressed to Kill“ aus dem Jahr 1980 auf. Der Psychothriller erinnert beispielsweise in einer Szene an die berühmte Duschszene aus „Psycho“. Die Hauptrollen in „Dressed to Kill“ spielen Michael Caine, Angie Dickinson, Nancy Allen, Keith Gordon, Dennis Franz und Davd Margulies. Filmconfect hat „Dressed to Kill“ in einem Mediabook auf Blu-ray veröffentlicht.


Eine Duschszene wie aus Hitchcocks Psycho: Vor der Leere ihrer Ehe flüchtet sich Kate (Angie Dickinson) im Badezimmer in Tagträume voller Erotik und Gewalt. Ihr Psychiater Dr. Robert Elliott (Michael Caine) rät ihr diese Phantasien auszuleben. Doch die prickelnde Begegnung mit einem Unbekannten nimmt ein schreckliches Ende: Kate wird mit einem Rasiermesser ermordet. Einzige Zeugin der Tat ist die Edelprostituierte Liz (Nancy Allen) die sich gemeinsam mit Kates halbwüchsigem Sohn auf die Suche nach dem Mörder macht. Wieso stammt das Messer ausgerechnet aus Dr.Elliotts Praxis?


Brian De Palma hat viele großartiege Filme inszeniert, aber „Dressed to Kill“ gehörte für mich schon immer zu den besten seiner Streifen. Der Psychothriller bietet Spannung von der ersten bis zur letzten Minute, eine tolle Story, viel Erotik und nicht zuletzt einen herausragenden Cast, bis in die Nebenrollen ist der Film erstklassig besetzt. Nancy Allen und Keith Gordon, der später die Hauptrolle in „Christine“ spielte, harmonieren großartig als Team und die Anspielungen auf die Filme von Alfred Hitchcock lassen jeden Filmfan breit grinsen. Auf Blu-ray kommt der Film in sehr guter Bild- und Tonqualität daher, als Extras gibt es eine Wertschätzung von Keith Gordon zum Film, Versionenvergleich geschnitten vs ungeschnitten vs TV-Version, Making of und die Verstümmelung von Dressed to Kill. Dazu gibt es ein sehr lesenswertes, 20-seitiges Booklet und einen Nachdruck des Original-Filmplakats.


Blu-ray / Filmconfect / 105 min / FSK 16