Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der britische Regisseur Neil Marshall hat mit „The Descent – Abgrund des Grauens“ und „Doomsday – Tag der Rache“ zwei echte Kultfilme geschaffen. Später lag sein Fokus auf TV-Serien wie „Game of Thrones“, „Black Sails“, „Hannibal“ und „Westworld“. Aber auch mit seinem Debütfilm „Dog Soldiers“ konnte er überzeugen. Der Film aus dem Jahr 2002 schildert das Zusammentreffen einer Gruppe britischer Soldaten mit einer Horde Werwölfen. Die Hauptrollen spielen Sean Pertwee, Kevin McKidd, Emma Cleasby, Liam Cunningham und Thomas Lockyer. Koch Films veröffentlicht „Dog Soldiers“ am 28. Februar im Mediabook mit Blu-ray und DVDs.


Was als Wehrübung einer Einheit der britischen Armee in den schottischen Highlands beginnt, verkehrt sich im Laufe von nur einer Nacht in einen blutig-brutalen Kampf ums Überleben und gegen Kreaturen, denen die herkömmliche Kriegsführung vollkommen fremd ist. Bei den Wesen, die unmittelbar zuvor eine ganze Spezialeinheit ausgelöscht haben, handelt es sich nämlich um Werwölfe! Und die setzen auch auf den nahegelegenen Bauernhof, in den man sich geflüchtet hat, zur gnadenlosen Belagerung an.

„Dog Soldiers“ schickt den klassischen Werwolf-Film in die modernere Zeit und lässt eine ganze Horde davon auf eine Gruppe Soldaten treffen. Die müssen aber ganz schnell feststellen, dass ihre modernen Waffen ziemlich nutzlos gegen diese Art Gegner sind. Das ist spannend inszeniert und sehr gut gespielt, zudem gibt es einen überraschenden Twist. Das Mediabook bietet den Film in drei Formaten, einer 4K UHD, Blu-ray und DVD. Dazu gibt es eine Bonus-DVD mit Extras wie Audiokommentar, Dokumentation, Featurettes über die Dreharbeiten, Interviews, Kurzfilm und eine Bildergalerie.

4K UHD + Blu-ray + DVD / 4 Discs / Koch Films / 105 min / FSK 16