Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Die Niederländerin Corrie ten Boom gründete während der nationalsozialistischen Besetzung der Niederlande eine Untergrundorganisation, die das Ziel hatte, möglichst viele Juden vor den Nazis zu retten. Später schrieb sie zahlreiche Bücher, eines der ersten war „Die Zuflucht“, das ihre Zeit im zweiten Weltkrieg schildert. Im Jahr 1975 wurde das Buch von James F. Collier verfilmt. Die Hauptrollen spielen Julie Harris, Jeannette Clift, Janet Davies, Tom van Beek, David de Keyser und Paul Henley. SchröderMedia hat „Die Zuflucht“auf DVD veröffentlicht.


Niederlande Frühjahr 1940: die Wehrmacht besetzt die neutralen Niederlande. Ab diesem Zeitpunkt sind alle niederländischen Juden von der Deportation in die Vernichtungslager bedroht. Familie Ten Boom betrachtet es als ihre christliche Pflicht, den bedrohten Juden so gut es geht zu helfen. In ihrem Haus verstecken sie Juden vor den Nazis. Eines Tages fliegt das Versteck auf.


„Die Zuflucht“ ist ein spannend inszeniertes und bewegend erzähltes Drama. Der Film erreicht die Intensität der Buchvorlage, was man nicht von jeder Verfilmung behaupten kann. Ein sehr wichtiger Film, gerade in einer Zeit, in der Rassismus schon fast wieder zum Alltag gehört. Unbedingt ansehen. An der Bild- und Tonqualität der DVD gibt es nichts auszusetzen.

DVD / SchröderMedia / 146 min / FSK 12