Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Das französische Märchen „Die Schöne und das Biest“ wurde erstmals im Jahr 1740 veröffentlicht. Gut 30 Jahre später wurde die Geschichte erstmals als Oper aufgeführt. Eine erste Verfilmung entstand im Jahr 1946 in Frankreich, zahlreiche weitere Film-Adaptionen folgten.Im Jahr 1991 kam „Die Schöne und das Biest“ als Zeichentrickfilm von den Walt Disney Studios in die Kinos und spielte weltweit mehr als 400 Millionen Dollar ein. Dieser Film wurde dann wiederum als Musical umgesetzt und in diesem Jahr kam eine Neuverfilmung als Realfilm in die Kinos. Regie dabei führte Bill Condon, die Hauptrollen spielen Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Emma Thompson, Ewan McGregor, Ian McKellan, Kevin Kline und Stanley Tucci. Der Film übertraf das Original bei Weitem und spielte weltweit mehr als 1,2 Milliarden Dollar an den Kinokassen ein. Walt Disney Studios Home Entertainment veröffentlicht „Die Schöne und das Biest“ am zehnten August auf Blu-ray 3D, Blu-ray und DVD.


Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit…


„Die Schöne und das Biest“ mit Emma Watson und Dan Stevens in der Hauptrolle ist für mich bislang die mit Abstand schönste Verfilmung der bekannten Geschichte. Da kann auch der wunderbare Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1991 nicht mithalten. Hier stimmt einfach alles. Neben den beliebten Figuren überzeugen ebenso die Darsteller, die imposante Ausstattung und die tollen Songs. Emma Watson beweist hier einmal mehr, was für eine beeindruckende Schauspielerin sie ist. Die Blu-ray 3D zeigt die tollen Bilder besonders eindrucksvoll, die Bild- und Tonqualität überzeugen ebenso. Als Extras gibt es neben der 2D-Fassung auf einer zweiten Blu-ray verschiedene Featurettes, erweiterter Song „Days in the Sun“, zusätzliche Szenen, ein neuer Song mit Céline Dion, Beauty and the Beast Musikvideo mit Making of, Disney Liederauswahl und Ouvertüre, da bleiben wohl keine Wünsche offen.


Blu-ray 3D / Walt Disney Studios Home Entertainment / 129 min / FSK 6