TM & © 1986, 2007 The Jim Henson Company.  LABYRINTH mark & logo are trademarks of The Jim Henson Company.  LABYRINTH characters © 1986 Labyrinth Enterprises.  All Rights Reserved.


Jim Henson arbeitete schon in den 50er Jahren mit Puppen für das Fernsehen. Einen ersten riesigen Erfolg landete er mit der Sesamstraße. Seine erste eigene Serie war „Die Muppet Show“. Aber auch zwei Kinofilme, die nichts mit seinen bisherigen Figuren zu tun hatten, finden sich in Hensons Vita. Zum einen ist das „Der dunkle Kristall“ aus dem Jahr 1982 und der vier Jahre später veröffentlichte Film „Die Reise ins Labyrinth“, der von George Lucas mitproduziert wurde. Neben vielen Figuren, die per Animatronics bewegt wurden spielen auch Davod Bowie, Jennifer Connelly, Toby Froud und Warwick Davis mit. David Bowie steuerte zudem einige Songs zum Soundtrack des Films bei. Sony Pictures Home Entertainment hat „Die Reise ins Labyrinth“ in einer 30th Anniversary Edition auf Blu-ray veröffentlicht.

Kaum hat die kleine Sarah ihrem quengelnden, kleinen Bruder gewünscht, dass die Kobolde ihn holen sollen, da ist es schon passiert. Nur 13 Stunden bleiben ihr, um ihn aus den Klauen des Koboldkönigs zu befreien. Der Weg zu dessen Schloss "auf der anderen Seite der Träume" führt durch ein unheimliches Labyrinth voller Gefahren, Wunder und seltsamer Wesen.

Schöne Story, tolle Darsteller und die wunderbaren Puppen von Jim Henson ergeben hier einen großartigen Fantasyfilm, den man sich immer wieder ansehen kann. Die Geburtstags-Edition des Films kommt in exzellenter Bild- und Tonqualität daher und bringt umfangreiche Extras mit: Im Wandel der Zeit: Rückblick auf „Die Reise ins Labyrinth“- Nach 30 Jahren erzählen Jennifer Connelly und die Henson Familie nochmal über diesen Kult-Film - ihre Erlebnisse, die bahnbrechenden Innovationen fürs Puppenspiel und das bleibende Vermächtnis des Films. Das Jim Henson-Vermächtnis - Jim Hensons Hinterlassenschaft hat die Filmwelt und vor allem das Puppenspiel nachhaltig geprägt. Hensons Familie führt uns in seine phantastische Arbeit ein und nimmt uns auch hinter die Kulisse des “Center of Puppetry Arts” mit, in dem die „Jim Henson Collection“ und über 100 Puppen aus dem Labyrinth versammelt sind. Erinnerungen an den Koboldkönig - Erinnerungen an David Bowie zusammen mit Jennifer Connelly und an Jim Hensons Kinder Brian und Cheryl Henson. Jubiläum von „Die Reise ins Labyrinth“ F&A - Veranstaltet von Mythbusters Produzent Adam Savage unter Beteiligung von Brian Henson, David Goelz und Karen Prell und dem Überraschungs-Gast Sharl Weiser. Kinotrailer, The Storytellers: Bild-in-Bild-Modus, Kommentar von Konzept-Designer Brian Froud, Making-Of-Dokumentation Inside the Labyrinth
„Eine Reise durchs Labyrinth: Königreich der Figuren & die Suche nach Goblin City“. Da sollte eigentlich alles dabei sein, was man sich vorstellen kann.

Blu-ray / Sony Pictures Home Entertainment /  101 min / FSK 12