Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Die Kinder- und Jugendserie „Die Pfefferkörner“ lief zunächst von 1999 bis 2004, weitere Staffeln von 2007 bis 2010 und seit 2012 wird weiterproduziert. Bislang gibt es 182 Episoden in vierzehn Staffeln der Serie. Mittlerweile ist das neunte Team von jungen Detekiven dabei. Und auch ins Kino haben sie es im vergangenen Jahr schon geschafft. Die Hauptrollen in der aktuellen Staffel spielen Marleen Quentin, Luke Matt Röntgen, Emilia Flint, Ruben Storck und Emma Roth. Studio Hamburg Enterprises hat die vierzehnte Staffel von „Die Pfefferkörner“ auf DVD veröffentlicht.


Die neunte Ermittler-Generation der Pfefferkörner steht in den Startlöchern, um wieder neue, knifflige Fälle zu lösen: Die zwölfjährige Deutsch-Amerikanerin Mia ist eine Draufgängerin mit ziemlich großer Klappe und ihre kleine Schwester Alice ein neugieriger Zappelphilipp. Während Benny eher ein introvertierter Computer-Nerd ist, gleicht Johannes einem jungen Sherlock Holmes. Die elfjährige Deutsch-Nigerianerin Lisha, die als fünftes Pfefferkorn ins Team kommt, hat ein übernatürlich gutes Gespür für die Gefühle und Gedanken anderer Menschen.


Zusammen gehen sie unter anderem einem vermeintlichen Spionageakt auf das Café von Mias und Alice‘ Mutter nach. Außerdem kriegen die jungen Spürnasen von einem Überfall auf ein Auktionshaus Wind. Doch keiner glaubt ihnen, dass es internationale Juwelendiebe auf einen millionenschweren Diamanten abgesehen haben. Durch einen entlaufenen Hund erfahren die Pfefferkörner, wie sich eine erfolglose Krimiautorin am scheinbar korrupten Buchmarkt rächen will. Und auch in die seltsame Welt der Bodyguards und Security-Kräfte tauchen die fünf ein, nachdem Chauffeur Hamit, der Johannes täglich zur Schule bringt, spurlos verschwunden ist.


Episodenliste:


170. Die Ratte ist los
171. Der rosa Diamant
172. Ein Buch für Murphy
173. Der Bodyguard
174. Schlimmer geht immer
175. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
176. Freigang
177. Die Trinkgeld-Mafia
178. Die falsche Schlange
179. Flucht aus Afghanistan
180. Nächstes Level
181. Weil ich ein Mädchen bin
182. Alles steht Kopf


Die Serie „Die Pfefferkörner“ erinnert ein wenig an die Klassiker „Fünf Freunde“ oder „Die drei Fragezeichen“, hat aber ihren ganz eigenen Stil. Schöne spannende Geschichten mit viel Abwechslung und viel Humor machen aus „Die Pfefferkörner“ eine sehenswerte Serie, die bei Erwachsenen ebenso gut ankommt wie beim jüngeren Zielpublikum. Das neue Team, das auch schon im Kinofilm zum Einsatz kam, macht seine Sache großartig. Sicher eine der besten aktuellen Kinder- und Jugendserien. Die zwei DVDs zeigen die Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.


DVD / 2 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 338 min / FSK 6