Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Filme über verfluchte Häuser sind ja nicht gerade eine Seltenheit. Wie die Zombie- und Endzeitfilm-Welle in den 80ern überschwemmen nun Haunted-House-Movies die Regale der Händler und es fällt schwer, aus der großen Masse die wirklich guten Filme herauszufiltern. Tiberius Film hat nun den Streifen „Die Hexe“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Der Film entstand 2015 unter der Regie von Michael und Shawn Rasmussen, die Hauptrollen spielen Elise Couture, Michael Reed, India Pearl, Vasilios Asimakos, Danny Bryck und Judith Chaffee.


Jess ist stolze Besitzerin eines heruntergekommenen Bed&Breakfast Hotels. Sie konnte ihren Mann Dan endlich vom Kauf überzeugen und so ihren lang gehegten Traum erfüllen. Schon kurz nach Bezug des alten Gemäuers geschehen aber merkwürdige Dinge, als wäre das Haus von etwas Bösem besessen. Jess findet heraus, dass die erste Besitzerin des Hotels im 17. Jahrhundert wegen Hexerei angeklagt und gehängt wurde. Man hat sie beschuldigt, für den Tod mehrerer Kinder verantwortlich zu sein. Seit jeher gilt das Hotel als verflucht - und damit auch alle seine Besitzerinnen. Als Jess einige Tage alleine im Hotel verbringen muss, geraten die Dinge außer Kontrolle… 


Eines hat „Die Hexe“ mit den vielen Genre-Gurken gemeinsam, das offensichtlich kleine Budget, das war aber auch schon alles. Ansonsten ist der Film eine kleine Perle, die mit einer herrlich beklemmenden Atmosphäre, stetigen Spannungsanstieg und einem passenden Score punkten kann. Und auch die Darsteller machen einen guten Job und kommen glaubwürdig rüber. Netter Film, den ich nur empfehlen kann, zumal auch Bild- und Tonqualität der Blu-ray stimmen.

Blu-ray / Tiberius Film / 90 min / FSK 16