Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Unter der Regie von John Landis entstand 1983 der Film „Die Glücksritter“. Der Originaltitel „Trading Places“ ist da schon deutlich passender, denn einerseits bedeutet er „Handelsplätze“, es geht hier immerhin um Geschäfte an der Warenterminbörse, und eben auch, dass Plätze getauscht werden, was hier auch zutrifft. Die Hauptrollen spielen Dan Aykroyd, Eddie Murphy, Ralph Bellamy, Don Ameche, Jamie Lee Curtis und Denholm Elliott. Der Film war ein immenser finanzieller Erfolg, die Filmmusik war für einen Oscar nominiert. Elliott und Curtis gewannen für ihre Rollen einen BAFTA Award. Paramount Pictures veröffentlicht „Die Glücksritter“ am 7. Februar auf Blu-ray.


Louis Winthorpe III wird durch eine Wette der schwerreichen Duke-Brüder, bei denen er als Geschäftsführer angestellt ist, Opfer eines "Tauschgeschäftes".

An seinen Platz kommt der junge farbige Bettler Billy Ray, der gar nicht weiß, wie ihm geschieht. Louis landet im Gefängnis und wird anschließend von einer Prostituierten aufgenommen. Als Louis und Billy das Komplott durchschauen, machen die sich an die Arbeit, um gemeinsame Rache zu nehmen und das gründlich.......

Der Film war 1983 im Kino der Knaller, und ist es auch heute im Heimkino noch. Fast jeder Gag zündet heute noch genau so gut wie damals und Aykroyd und Murphy waren zu der Zeit in Höchstform. Großartige Komödie, die man sich einfach immer wieder ansehen kann. Auf Blu-ray kommt der Streifen in erstklassiger Bild- und Tonqualität daher.

Blu-ray / Paramount Pictures / 117 min / FSK 16