Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der amerikanische Schauspieler James Stewart gehört heute noch zu den populärsten Stars der Filmgeschichte. Und kaum ein anderer konnte wirklich in nahezu allen Genres glänzen. Ob im Weihnachtsklassiker „Ist das Leben nicht schön?“, Komödien wie „Mr. Smith geht nach Washington“ oder Thriller wie „Das Fenster zum Hof“. Überall konnte Stewart überzeugen. Ein besonderes Faible hatte er aber für Western, in denen er oft zu sehen war. Dazu gehört auch der 1967 entstandene Film „Die fünf Vogelfreien“, der von  Vincent McEveety inszeniert wurde. Neben James Stewart spielen auch Henry Fonda, Inger Stevens, Gary Lockwood, Dean Jagger, Ed Begley und Jack Elam mit. Picture Lake Film hat „Die fünf Vogelfreien“ auf DVD veröffentlicht.


Eine Gruppe von fünf Abenteurern, angeführt von dem verwundeten Larkin, kommt in das kleine, friedliche Städtchen Firecreek und richtet dort fortan jede Menge Schäden an und terrorisiert die Einwohner. Der lokale Teilzeitsheriff Johnny Cobb ist eigentlich ein friedlicher Farmer, der sich mehr für seine schwangere Frau interessiert als für die Banditen. Als Cobb jedoch aufgefordert wird, die Fremden aus der Stadt zu jagen, versucht er es erst mit guten Worten. Doch bald eskaliert die Situation, als ein Stalljunge einen der Männer erschießt ... 


„Die fünf Vogelfreien“ ist ein spannender Western mit einem großartigen Cast. Mit James Stewart, Henry Fonda und Jack Elam geben sich hier gleich drei legendäre Genre-Größen die Ehre. Ein Pflichtkauf für jeden Westernfreund, zumal es auch an der Bild- und Tonqualität der DVD nichts auszusetzen gibt.


DVD / Picture Lake / 100 min / FSK 12