Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Unter der Regie von Stephen Manuel entstand 2003 die deutsche Komödie „Der letzte Lude“. Der Film dreht sich um Möchtegernzuhälter Andi Ommsen, genannt Stullen-Andi. Die Hauptrollen spielen Lotto King Karl, Tobias Schenke, Alexandra Neldel, Erdal Kacar, Axel Wiedekind und Luca Maric. In einer Nebenrolle ist Country-Sänger Gunter Gabriel zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Der letzte Lude“ als Reluded Edition auf Blu-ray veröffentlicht.


Stullen-Verkäufer und Möchtegern-Zuhälter Andy Ommsen (LOTTO KING KARL) soll im Auftrag von Kiez-König Slobo auf die hübsche Go-Go-Tänzerin Anica (ALEXANDRA NELDEL) aufpassen. Was an sich kein Problem wäre – würde nicht ein TV-Soap -Star (TOBIAS SCHENKE), der im Rotlicht-Milieu für eine Rolle recherchiert, wie eine Klette an ihm hängen. Der hält Andy nämlich irrtümlicherweise für den gefährlichsten Luden des Kiez. Dabei verfügt Stullen-Andy neben seiner großen Klappe vor allem über das Talent, sich und seine Umwelt in peinliche Situationen zu manövrieren. Doch selbst in den brenzligsten Situationen behält Andy stets einen kühlen Kopf – frei nach dem Motto: Du hast keine Chance, also nutze sie!

Gut, „Der letzte Lude“ präsentiert vor allem Humor weit unter der Gürtellinie, zeigt sämtliche Kiez-Klischees und hat außer der Hamburger Kult-Figur Lotto King Karl recht wenig zu bieten, trotzdem ist der Film witzig und unterhaltsam. Und auf Blu-ray kommt er nun erstmals in wirklich guter Bild- und Tonqualität daher. Als Extra gibt es einen Audiokommentar.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 90 min / FSK 12