Nextgengamers net

Games, Movies and more
 

 

Der historische Kriegsfilm „Der Patriot“ startete im Jahr 2000 in den Kinos. Inszeniert wurde der Film von Roland Emmerich. Der Streifen schildert das Schicksal eines Vaters und seiner Söhne während der Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Die Hauptrollen spielen Mel Gibson, Heath Ledger, Joely Richardson, Jason Isaacs, Chris Cooper, Tcheky Karyo, Tom Wilkinson und Adam Baldwin. Sony Pictures Entertainment hat „Der Patriot“ in der rund zehn Minuten längeren Extended Version auf 4K UHD veröffentlicht.


South Carolina, 1776. Als englische Soldaten während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges sein Heim und seine Kinder bedrohen, steigt der friedfertige Familienvater Benjamin Martin (Mel Gibson) widerwillig zum nationalen Helden auf. Obwohl er der festen Überzeugung ist, dass Gewalt keine Lösung ist, muss er sich bald eingestehen, dass er seine Familie nur beschützen kann, indem er für die Freiheit einer jungen Nation kämpft ...


Zwar ist der Film „Der Patriot“ historisch höchst unkorrekt, wodurch auch die Kritiken ziemlich mäßig ausfielen, das tut der Unterhaltung beim Schauen aber keinen Abbruch. Der Streifen bietet eine spannende Story, ist hervorragend bis in die Nebenrollen besetzt und von der ersten bis zur letzten Minute sehenswert. Der Film war für drei Oscars nominiert. Und wer die Möglichkeit hat, sollte ihn sich unbedingt auf der neuen 4K UHD ansehen, die bietet ein gestochen scharfes Bild, das seines Gleichen sucht, während der Sound der Schlacht samt der imposanten Musik von John Williams brachial aus den Boxen tönt. Als Extras gibt es einen Begleitkommentar mit dem Regisseur und Produzenten, 6 gelöschte Szenen mit Begleitkommentar, die Kunst des Krieges, die wahren Patrioten, Visual Effects, Vergleich: Konzeptkunst und Umsetzung im Film, Fotogalerie und den Trailer.


4K UHD / Sony Pictures Entertainment / 165 min / FSK 16