Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


„Kimba, der weiße Löwe“ war eine international erfolgreiche Manga-Serie des Zeichners Osamu Tezuka. Noch bekannter ist die darauf basierende Anime-Serie, übrigend die erste in Farbe produzierte Serie in Japan. Die Geschichte drehte sich um einen weißen Löwen, der nach dem Tod seiner Eltern den Dschungel regieren will. Nachdem 1965 die Serie ein großer Erfolg war, folgte ein Jahr später die Fortsetzung „Boubou, König der Tiere“. Kimba ist bereits erwachsen und hat selbst Kinder. Regie führten Hayashi Shigeyuki und Shingo Araki. Die Musik stammt von Isao Tomita. Erst 1991 wurde diese Serie auch in Deutschland ausgestrahlt. Mittlerweile durfte sie aus rechtlichen Gründen nicht mehr Kimba heißen, deshalb wurde sie in „Boubou, König der Tiere“ umbenannt. Nipponart hat nun die komplette zweite Serie auf DVD veröffentlicht.


Der Löwe Boubou wurde einst auf einem Dampfer zur Welt gebracht. Nach einem Sturm war er der einzige Überlebende und kehrte als König des Dschungels nach Afrika zurück. Dort erlebte er unzählige Abenteuer. Inzwischen ist aus Boubou ein stattlicher Löwe geworden und neue Gefahren warten auf ihn und seine Freunde.


Episodenliste:


1. Zorros Schwester
2. Der Wüstenwind
3. Abenteuer in Paris
4. Zwei Herzen
5. Das Jagdrevier
6. Die Geschichte des Androcles
7. Die blaue Schlange
8. Ein Fest für Panja
9. Das unglückliche Chamäleon
10. Die fleischfressende Pflanze
11. Die Höhle des toten Mannes
12. Der Mann mit der Maske
13. Ein Spielplatz im Dschungel
14. Der einäugige Löwe
15. König des Dschungels
16. Der blaue König
17. Das Duell in der Steppe
18. Die ersten Schritte
19. Baldun, der Riesenaffe
20. Der goldene Bogen
21. Das Geheimnis der Mondsteine
22. Der Tornado
23. Der alte Rick
24. Das Fell des Panja
25. Der Säbelzahntiger
26. Raff, die Giraffe
27. Lili, der schwarze Leopard
28. Der Teufelsfall
29. Das schwarze Ungeheuer
30. Ein Haus für die Tiere
31. Der Staudamm
32. Der Verräter
33. Der Kerzenfelsen
34. Der Silberwolf
35. Die Reise zu den Feuerbergen
36. Das Fleckfieber
37. Die Geschichte des Mondberges


Mit der Serie „Kimba, der weiße Löwe“ bin ich aufgewachsen und habe die Folgen geliebt. Das hat sich bis heute nicht geändert und um so neugieriger war ich auf den Nachfolger „Boubou, Köng der Tiere“. Die TV-Ausstrahlung in den 90er Jahren ging an mit vorbei, aber nun konnte ich mir die 37 Folgen endlich ansehen. Und ich muss sagen, die Serie macht riesig viel Spaß und steht ihrem Vorgänger in Nichts nach. Die spannenden Geschichten sind großartig animiert und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Großartig. Die fünf DVDs zeigen die 37 Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.


DVD / 5 Discs / Nipponart / 650 min / FSK 6


© Tezuka Productions