Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Graham Greene entstand 1983 der Film „Der Honorarkonsul“ unter der Regie von John Mackenzie. Die Hauptrollen in der Literaturverfilmung spielen Michael Caine, Richard Gere, Bob Hoskins, Elidia Carrillo, Joaquim de Almeida und A. Martinez. Koch Films hat „Der Honorarkonsul“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


In der argentinischen Stadt Corrientes, wo Gewalt, Intrigen und Verrat an der Tagesordnung sind, lebt der Arzt Eduardo Plarr. In einem eleganten Club lernt er den britischen Honorarkonsul Charley Fortnum kennen. Eduardo versucht seit längerer Zeit, Informationen über den Verbleib seines vermissten Vaters zu bekommen, doch der Polizeichef Colonel Perez hüllt sich in tiefes Schweigen. Beim Besuch eines alten Freundes erfährt Plarr, dass die Guerillas einen Anschlag auf den amerikanischen Botschafter planen. Zwischen der Ehefrau des Konsuls und Eduardo kommt es zu einer leidenschaftlichen Affäre. Der Konflikt der beiden Rivalen erfährt seinen Höhepunkt, als die Guerillas den Falschen, nämlich den Honorarkonsul entführen. Umzingelt von Polizeichef Colonel Perez und seinen Regierungstruppen beginnt ein tödlicher Wettlauf.

„Der Honorarkonsul“ ist eine gelungene Mischung aus Thriller und Drama mit einem großartigen Cast, aus dem Michael Caine einmal mehr herausragt. Die sehr ruhige Erzählweise passt sehr gut zur Geschichte und macht dem Roman von Graham Greene alle Ehre. Der Film hat mir schon damals im Kino sehr gut gefallen und auch heute noch kann man sich den Streifen sehr gut ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.

Blu-ray / Koch Films / 103 min / FSK 16