Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


„Der Geisterseher“ ist ein Romanfragment von Friedrich von Schiller, das zwischen 1787 und 1789 in der Zeitschrift Thalia veröffentlicht wurde. Im Jahr 1988 wurde „Der Geisterseher“ für das DDR-Fernsehen verfilmt. Regie führte Rainer Bär, die Hauptrollen spielen Götz Schubert, Michele Marian, Otto Melies und Gerry Wolf. Studio Hamburg Enterprises hat „Der Geisterseher“ in der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.


Venedig zu Zeiten des Rokoko – ein Prinz wird manipuliert, verführt und fällt einer mörderischen Intrige zum Opfer. Sein Bruder, ein aufgeklärter, weltoffener Herrscher, begibt sich zur Beerdigung in die Lagunenstadt. Er kommt aus Pflichterfüllung, doch dann verliebt er sich an diesem romantischen Ort voller Gondeln, Schlösser und Masken in eine geheimnisvolle Schönheit. Sie bringt ihn um den Verstand. Der Prinz verfängt sich zunehmend in einem fein gesponnenen Netz der nicht sichtbaren Feinde aus dem Adel und der Kirche …

„Der Geisterseher“ ist eine opulent ausgestattete Verfilmung des bekannten Romanfragments Schillers. Flott inszeniert und großartig gespielt bietet der Film auch heute noch gute Unterhaltung. Sehenswerte Mischung aus Gruselgeschichte, Krimi und Drama. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 94 min / FSK 0