Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Die deutsche TV-Serie „Der Fürst und das Mädchen“ wurde von 2002 bis 2007 produziert und bringt es in drei Staffeln auf 43 Episoden. Die Hauptrollen spielen Maximilian Schell, Rike Schmid, Daniela Ziegler, Wanja Mues, Tessa Mittelstaedt und Stefan Hunstein. Auch die Nebenrollen sind prominent besetzt, so sind beispielsweise Florian Fitz, Thomas Heinze und Franco Nero zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat die komplette Serie in einer DVD-Box veröffentlicht.


Der alleinstehende und kinderlose Fürst Friedrich von Thorwald liegt im Sterben und will unter allen Umständen verhindern, dass seine geldgierige Schwester Fürstin Beate sein Wirtschaftsimperium nach seinem Tod übernimmt. Dafür benötigt er gemäß der Familienstatuten jedoch einen männlichen Nachkommen, dem er die Thorwald-Holding vererben kann. Und so greift er zu einem ungewöhnlichen Mittel: sein guter Freund und Berater Dr. Ulrich Gesswein soll sich nach einer passenden Frau umsehen, die den Erben zur Welt bringt. Der Fürst entscheidet sich daraufhin für die scheinbar bürgerliche Ursula Kaminiski.


Episodenliste:


1. Brautschau
2. Hochzeitsnacht
3. Verräter
4. Kampfansage
5. Attentat
6. Traumhochzeit
7. Radikalkur
8. Verschwörung
9. Abschied
10. Traumreise
11. Romanze in Moll (1)
12. Romanze in Moll (2)
13. Ein falscher Schritt (1)
14. Ein falscher Schritt (2)
15. Ein letzter Versuch
16. In letzter Sekunde
17. Ein neues Leben
18. Schlange im Paradies
19. Die große Versuchung (1)
20. Die große Versuchung (2)
21. Falsches Spiel
22. Ultimatum
23. Stimme des Herzens
24. Schatten über dem Glück (1)
25. Schatten über dem Glück (2)
26. Dunkle Wolken
27. Schlag auf Schlag
28. Mordverdacht
29. Abschiedsbrief
30. Freundschaft
31. Böse Überraschung
32. Vergeben und vergessen
33. Gefährliche Strömung
34. Erpressung
35. Ein guter Stern
36. Himmelwärts
37. Geheimnisvolle Reise
38. Die Söhne des Fürsten
39. Verluste
40. Nicolai
41. Muterglück
42. Familienbande
43. Machtspiele


„Der Fürst und das Mädchen“ ist eine sehenswerte Seifenoper mit brillanten Darstellern, aus denen vor allem Maximlian Schell heraussticht. Seine bloße Präsenz lässt ihm den Zuschauer seine Rolle jederzeit abnehmen. Und auch in den Nebenrollen tauchen immer wieder sehr bekannte Gesichter auf, darunter Kult-Star Franco Nero. Die elf DVDs zeigen die 43 Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.


DVD / 11 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 1935 min / FSK 12