Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Die romantische Musikkomödie „Das schönste Mädchen der Welt“ basiert auf dem Drama „Cyrano de Bergerac“, versetzt die Handlung aber in die heutige Zeit. Inszeniert wurde der Film von Aron Lehmann, die Hauptrollen spielen Aaron Hilmer, Damian Hardung, Luna Wedler, Jonas Ems, Heike Makatsch, Anke Engelke und Golo Euler. Universum Film veröffentlicht „Das schönste Mädchen der Welt“ am 22. Februar auf DVD und Blu-ray.


Roxy (Luna Wedler) ist neu in der Klasse und verdreht gleich allen Jungs den Kopf. Die schlagfertige 17-Jährige ist gerade von ihrer alten Schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin. Im Bus freundet sie sich mit dem sensiblen Außenseiter Cyril (Aaron Hilmer) an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht. Cyril ist sofort Feuer und Flamme, rechnet sich aber keine Chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner großen Nase verspottet. Roxy interessiert sich außerdem mehr für den attraktiven Rick (Damian Hardung). Blöderweise ist der ein geistiger Tiefflieger und bringt keine drei Worte am Stück raus. Als auch noch Aufreißer Benno (Jonas Ems) ein Auge auf Roxy wirft, startet Cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion, um Roxy vor Bennos falschem Spiel zu schützen: Er schreibt für Rick coole Songs und romantische SMS, damit dieser bei Roxy ganz groß auftrumpft. Wer wird am Ende das Herz des „schönsten Mädchens der Welt“ erobern?

Zwar ist die Idee, das Drama um Cyrano de Bergerac in die Gegenwart zu versetzen nicht neu, das haben Fred Schepisi und Steve Martin schon 1987 getan, aber „Das schönste Mädchen der Welt“ funktioniert als Film für eine jüngere Zielgruppe hervorragend, das es die Sprache der Jugend exakt trifft, auf alberne Klischees weitestgehend verzichtet und berührend inszeniert, sowie herausragend gespielt ist. Ein Film, den man sich durchaus öfter ansehen kann. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, eine B-Roll, Interviews mit Cast und Crew, Making of, Premierenclip, Song Tutorial, Musikvideo und die Hörfilmfassung.

DVD / Universum Film / 99 min / FSK 12

© Universum Film