Auf dem gleichnamigen Roman von Patrick Süskind basiert der Film „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“, den Tom Tykwer vor zehn Jahren inszenierte. Mit einem Budget von 50 Millionen Euro zählt der Streifen zu den teuersten deutschen Produktionen überhaupt. Die Hauptrollen spielen Ben Whishaw, seit „Skyfall“ bekannt als neuer Q, Dustin Hoffman, Alan Rickman, Rachel Hurd-Wood und Corinna Harfouch. Als Erzähler der englischen Fassung fungiert John Hurt, in der deutschen Version Otto Sander. Constantin Film hat „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ auf 4K Ultra HD Disc veröffentlicht, die Edition enthält auch eine normale Blu-ray.

Paris im Jahre 1738: Auf einem Fischmarkt zwischen Unrat und stinkenden Abfällen kommt Jean-Baptiste Grenouille zur Welt. Sehr früh bemerkt er, dass er einen äußerst ausgeprägten Geruchssinn besitzt und die Welt der Düfte intensiver wahrnehmen kann als jeder andere Mensch. Diese Gabe führt ihn eines Tages zu dem berühmten Parfümeur Baldini, der ihn als Lehrling aufnimmt. Schnell überflügelt der ansonsten schweigsame Sonderling seinen Meister in der Kunst des Duftmischens. Doch werden Düfte zu Grenouilles Obsession. Besessen von der Idee, menschliches Aroma zu konservieren und damit den vollendeten Duft zu komponieren, ermordet er zahlreiche junge Mädchen, deren Gerüche ihn besonders betören. Während in der Parfummetropole Grasse weitere unerklärliche Morde passieren, ahnt der Kaufmann Richis, dass auch seine Tochter Laura in höchster Lebensgefahr schwebt...

Schon die Romanvorlage war äußerst spannend, Tom Tykwer hat daraus einen großartigen Thriller gemacht, toll ausgestattet und mit einem herausragenden Cast. Auch die Nebenrollen sind exzellent besetzt worden. Die rund zweieinhalb Stunden Spieldauer vergehen wie im Flug, da es im ganzen Film keine Längen gibt. Und wer bislang dachte, die Blu-ray hätte ein tolles Bild, sollt mal einen Blick auf die 4K Ultra HD Disc werfen. Unglaublich, welche Bilder man da auf dem TV-Gerät sieht. Die Farben, Kontraste und diese Schärfe sind einmalig. Für solche Filme wie „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ wurde dieses Filmformat geschaffen und auch wenn die Disc nicht ganz preiswert ist, das Bild ist jeden Cent wert.

UHD / Constantin Film / 147 min / FSK 12