Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Unter der Regie von Robert D. Webb entstand 1953 der amerikanische Abenteuerfilm „Das Höllenriff“. Es war einer der ersten Filme, die in Cinemascope aufgeführt wurden. In den Hauptrollen sind Robert Wagner, Terry Moore, Gilbert Roland, Peter Graves, J:Carrol Naish und Richard Boone zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Das Höllenriff“ auf DVD veröffentlicht.


Die aus Griechenland stammende Familie Petrakis lebt vom Tauchen nach Meeresschwämmen vor Tarpon Springs in Florida. Vater Mike und Sohn Tony fahren mit der Mannschaft ihres Bootes „Aegli“ aufs Meer, während Mutter Petrakis und Tochter Penny sich um den Haushalt kümmern. Mike hat sich Geld von Demetrios Sofotes geliehen, der nun auf Rückzahlung besteht. Mike und seine Mannschaft beklagen nicht nur ihre enttäuschenden Fangquoten. Ihre Konkurrenz vom Boot „Helios“ fährt reiche Ernte ein, die sie vom gefährlichen „Höllenriff“ geholt haben.

„Das Höllenriff“ ist eine unterhaltsame Mischung aus Abenteuerfilm und Eifersuchtsdrama. Die Unterwasseraufnahmen beeindrucken auch heute noch. Die Kameraarbeit von Edward Cronjager war für einen Oscar nominiert. Die DVD zeigt den Film ungeschnitten in einer restaurierten Fassung. Und das hat der wirklich guten Bild- und Tonqualität gut getan. Eine kleine Perle, lohnt sich.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 102 min / FSK 12