Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1988 kam der Film „Chucky – Die Mörderpuppe“ in die Kinos. Bislang folgten fünf weitere Teile, zuletzt in Jahr 2013 „Curse of Chucky“. Und bei allen Filmen schrieb Don Mancini am Drehbuch mit. Wie schon bei den letzten beiden Filmen der Serie führte Mancini zudem auch Regie bei „Cult of Chucky“, dem mittlerweile siebten Teil der Geschichte um die mörderische Puppe. In den Hauptrollen sind Jennifer Tilly, Fiona Dourif, Alex Vincent, Elisabeth Rosen, Michael Therriault und Summer H. Howell zu sehen. Universal Pictures veröffentlicht „Cult of Chucky“ am neunten November auf Blu-ray und DVD.


Überzeugt, dass sie und nicht Chucky ihre Familie auf grausame Weise ermordet hat, sitzt Nica Pierce (Fiona Dourif) seit vier Jahren in einer Irrenanstalt für geisteskranke Straftäter.


Doch als ihr Psychiater eine neue Therapiemaßnahme - eine Puppe mit schaurigem Grinsen - einführt, reift in Nica der Gedanke, dass die blutrünstige Puppe Chucky doch mehr als nur ein Hirngespinst war. Als die Anstalt dann noch von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht wird, besteht kein Zweifel mehr! Chuckys früherer Erzfeind Andy Barclay (Alex Vincent) eilt Nica zur Hilfe. Er bekommt es jedoch unerwartet mit Chuckys Braut Tiffany (Jennifer Tilly) zu tun, die ohne zu zögern über Leichen geht, um ihre große Liebe zu retten...


Ähnlich wie Freddy Kruger oder Michael Myers ist auch die Mörderpuppe Chucky eine echte Ikone des Horrorfilms geworden. Splatter und coole Sprüche zeichneten die bisherigen Teile aus. Vor allem ab dem vierten Teil wurde die Reihe humoristischer. Ganz anders war Teil sechs, den man durchaus als düstersten Film der Reihe bezeichnen konnte und der bislang auch mein Favorit war. In die selbe Kerbe schlägt auch „Cult of Chucky“, der beinahe nahtlos an die Handlung des Vorgängers anknüpft. Und das ist wirklich sehenswert. Teil sechs und sieben bieten sich somit als hervorragendes Double-Feature an. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es unveröffentlichte Szenen und einige Featurettes.


Blu-ray / Universal Pictures / 91 min / FSK 18