Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Seit Ende der 90er Jahre ist Aaron Paul Schauspieler. Zu Anfang seiner Karriere war er fast ausschließlich in Nebenrollen von TV-Serien zu sehen. Dazu gehören „Beverly Hills 90210“, „Melrose Place“, „Akte X“, „CSI“, „Emergency Room“ und „Sleeper Cell“. Zum Star wurde er schließlich durch seine Rolle als Jesse Pinkman in der Serie „Breaking Bad“, die er von 2008 bis 2013 spielte. Im letzten Jahr spielte er die Hauptrolle in „Come and find me“ unter der Regie von Zack Whedon. In weiteren Rollen sind Annabelle Wallis, Garret Dillahunt, Zachary Knighton und Terry Chen zu sehen. Splendid Film hat „Come and find me“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Kein Abschiedsbrief, kein Hinweis auf eine Entführung, keine Vorwarnung: Von einem Tag auf den anderen verschwand Davids (Aaron Paul) Freundin spurlos aus seinem Leben. Gerade als David dabei ist, nach über einem Jahr die erfolglose Suche nach Claire (Annabelle Wallis) aufzugeben, stößt er zufällig auf eine neue Fährte. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass Claire nicht die Person war, die sie zu sein schien. Die frische Spur bringt ihn allerdings nicht nur ein Stück näher an Claire, sondern ruft auch gefährliche und gewaltbereite Fremde auf den Plan, die mit der Vermissten anscheinend eine offene Rechnung zu begleichen haben …


„Come and find me“ ist eine rundum gelungene Mischung aus Thriller und Drama mit zwei großartigen Hauptdarstellern. Die sehr ruhige Erzählweise steigert die Spannung nur noch mehr bis zum überraschenden Finale. Toller Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Making of und die B-Roll.


Blu-ray / Splendid Film / 112 min / FSK 16