Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Der französische Schauspieler Jean Dujardin ist bereits seit Ende der 90er Jahre im Geschäft und war vor allem in seiner Heimat sehr erfolgreich. Zu Weltruhm kam er mit mit der Rolle als Stummfilmschauspieler im Film „The Artist“, wofür er als erster französischer Darsteller mit dem Oscar für die beste Hauptrolle ausgezeichnet wurde. Das war 2011. Drei Jahre vorher spielte er unter der Regie von Eric Besnard in dem Heist-Movie „Cash“ mit. In weiteren Rollen waren Jean Reno, Valeria Golino, Alice Taglioni und Caroline Proust dabei. Studio Hamburg Enterprises hat „Cash“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Der blendend aussehende Gentleman-Ganove Cash hat es faustdick hinter den Ohren: Kein Job  ist ihm zu riskant und kein Deal zu gewagt. Gerade ist er dabei, einen Falschgeld-Deal abzuwickeln, als ihm die attraktive und karrieresüchtige Europol-Kommissarin Julia dazwischen funkt. Die ist eigentlich hinter Meisterdieb Maxime her. Eine Legende der Unterwelt, der bisher niemand auf die Schliche gekommen ist. Maxime plant einen spektakulären Diamantenraub in einem Luxuhotel an der Côte d’Azur. Und wie es der Zufall will, bietet ausgerechnet Cash bald Julia die Chance, an Maxime heranzukommen. Die Kommissarin und der Trickbetrüger tun sich zusammen, um dem Ganovenkönig endgültig das Handwerk zu legen. Das Spiel kann beginnen …


„Cash“ ist eine rasante Actionkomödie, die nicht nur mit ihrer Story, sondern auch mit zwei bestens aufgelegten Hauptdarstellern punktet. Es macht einfach gute Laune, zuzusehen, wie die Gauner ihr Ding drehen. Das erinnert durchaus an Filme wie „Oceans Eleven“ und von der Action her ein wenig an „Heat“. Schön, dass diese Perle veröffentlicht wurde, bislang hatte ich von dem Film, ehrlich gesagt, noch nichts gehört. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 98 min / FSK 12