Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Die niederländisch-deutsch-belgisch-französisch-schwedisch-britische Koproduktion „Brimstone“ entstand im Jahr 2016 unter der Regie von Martin Koolhoven, der auch das Drehbuch verfasste. Die Hauptrollen spielen Dakota Fanning, Guy Pearce, Emilia Jones, Kit Harrington, Carice van Houten, Paul Anderson und Carla Juri. Koch Films hat „Brimstone“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Westen: Die junge Liz (Dakota Fanning) hat einen älteren Witwer geheiratet, kümmert sich um ihre zwei Kinder und arbeitet als Hebamme. Das harte aber friedliche Leben endet für die stumme Frau und ihre Familie jedoch, als sich ein diabolischer Priester (Guy Pearce) in der Gemeinde niederlässt. Nach mehreren brutalen und geheimnisvollen Vorfällen entschließt sich Liz zur Flucht. Doch das personifizierte Böse lässt sich so leicht nicht abschütteln. So entfaltet sich eine gnadenlose Geschichte über Schuld, Vergeltung und den unfassbaren Mut einer willensstarken Frau im Kampf um ihr Leben und das ihrer Familie... 


Ich muss zugeben, ich habe mir „Brimstone“ eigentlich nur wegen der Besetzung angesehen und wusste vorher absolut nichts über den Film. Da stand dann eine ziemliche Überraschung ins Haus, denn trotz hunderte von gesichteten Western, so einen habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen. Der Films, in Kapitel unterteilt, die nicht chronologisch ablaufen, lässt den Zuschauer zunächst im Dunkeln, was es mit der ganzen Geschichte auf sich hat. Doch je mehr man im Laufe der Spieldauer erfährt, um so erschreckender wird die Story. Trotz einer Spieldauer von fast zweieinhalb Stunden kommt keinerlei Länge auf, was zum einen an der gelungenen Inszenierung liegt, aber auch an den großartigen Darstellern. Guy Pearce gibt hier einen wunderbar diabolischen Reverend und auch der ehemalige Kinderstar Dakota Fanning beweist, dass sie zu einer tollen Schauspielerin gereift ist. Sehenswerter Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es neben dem Trailer Interviews mit Cast & Crew.


DVD / Koch Films / 142 min / FSK 16