Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der amerikanische Schauspieler Jason Momoa schaffte den Durchbruch mit der Rolle des Ronon Dex in der Serie „Stargate Atlantis“. 2011 war er in der Titelrolle in „Conan“ zu sehen. Ein Jahr später spielte er Khal Drogo in der Kultserie „Game of Thrones“. Zuletzt war er in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ und „Justice League“ als Aquaman zu sehen. In diesem Jahr spielte er unter der Regie von Lin Oeding die Hauptrolle in dem Action-Drama „Braven“. Neben Jason Momoa spielen auch Zahn McClarnon, Garrett Dillahunt, Jill Wagner und Stephen Lang mit. Universum Film veröffentlicht „Braven“ am 7. Dezember auf Blu-ray und DVD.


Joe Braven und sein Vater fahren zu ihrer abgelegenen Jagdhütte, um ein entspanntes Wochenende zu verbringen. Doch dann finden sie eine Tasche voller Heroin, welche offensichtlich von Drogenschmugglern dort versteckt wurde. Als diese plötzlich bei der Hütte auftauchen, gilt für Joe und seinen Vater nur noch eins – töten oder getötet werden ...

Regisseur Lin Oeding erzählt in seinem Langfilmdebüt nicht unbedingt eine neue Geschichte, allerdings sorgt er mit seiner flotten, schnörkellosen Inszenierung für neunzig spannende Minuten mit krachigen Actionszenen und sehr guten Darstellern. Ein wenig mehr Informationen über die Guten und die Bösen wäre sicher schön gewesen, dennoch bietet „Braven“ gehobene Genre-Kost für einen Filmabend mit Chips und dem passenden Kaltgetränk. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extra gibt es Featurettes.

Blu-ray / Universum Film / 93 min / FSK 16

© Universum Film