Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Im vergangenen Jahr inszenierten Abel Vang und Burlee Vang den Horror-Film „Bedeviled“. Dabei klingt die Story zunächst nach einem weiteren Vertreter von Filmen wie „The Ring“. Und die Hauptdarstellerin Bonnie Morgan ist auch erst kürzlich in „Rings“ im Kino zu sehen gewesen. In weiteren Rollen sind Alexis G. Zall, Brandon Soo Hoo und Saxon Sharbino zu sehen. Universum Film veröffentlicht „Bedeviled“ am 24. März auf Blu-ray und DVD.


Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengeblieben. Doch die Neugier besiegt den Horror und schnell haben alle „Mr. Bedevil“ auf dem Smartphone. Zuerst bietet er allerlei nützliche Dienste an. Aber dann beginnt das Grauen. Denn „Mr. Bedevil“ findet die schlimmsten Ängste seiner User und lässt sie real werden. So ist Nikki gestorben – vor Furcht. Verzweifelt suchen die Freunde nach einem Ausweg. Deinstallieren kann man die App nicht und zerstörte Smartphones reparieren sich selbst. Panik ist „Mr. Bedevils“ Lebenselixier und der Tod sein Fest.


Eine App, die von den Ängsten ihrer Nutzer lebt, ich muss zugeben, das hört sich zunächst ziemlich dämlich an. Dennoch entwickelt sich der Streifen zu einem wirklich sehenswerten Horror-Film, der in einigen Szenen recht blutig daherkommt und auch mit einigen Schockern punkten kann. Spannender Streifen, dem man auf jeden Fall eine Chance geben sollte. Es lohnt sich. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extra gibt es neben dem Trailer einen Blick hinter die Kulissen.


Blu-ray / Universum Film / 99 min / FSK 16


© Universum Film