Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Barry Seal arbeitete zunächst als Pilot für die TWA, wurde dann aber von der CIA rekrutiert, um verdeckte Operationen in Süd- und Mittelamerika durchzuführen. Diese Tätigkeit nutzte er wiederum aus, um Drogen der dort ansässigen Kartelle im Wert von mehreren Milliarden Dollar in die USA zu schmuggeln. Doug Liman verfilmte das Leben von Seal un der Film „Barry Seal: Only in America“ kam im vergangenen Jahr in die Kinos. Die Hauptrollen spielen Tom Cruise, Jayma Mays, Domhnall Gleeson, Caleb Landry Jones, Sarah Wright und Benito Martinez. Universal Pictures veröffentlicht „Barry Seal – Only in America“ am elften Januar auf Blu-ray, 4K UHD und DVD.


Anfang der 80er Jahre hält sich der sympathische Draufgänger Barry (Tom Cruise) durch raffinierte Schmuggeleien neben seinem Job als Pilot gut über Wasser. Kompliziert wird es, als er von der CIA rekrutiert wird, um an verdeckten Operationen in Südamerika mitzuarbeiten. Barry entdeckt schnell, dass sich auch mit der Gegenseite lukrative Geschäfte machen lassen. Dabei verstrickt er sich immer tiefer in dubiose Machenschaften mit CIA, FBI, Guerilla-Kämpfern in Nicaragua und dem kolumbianischen Kartell um Pablo Escobar ...


„Barry Seal: Only in America“ ist eine wunderbare Mischung aus Komödie und Drama, bei dem einem hin und wieder das Lachen im Halse stecken bleibt, wenn man bedenkt, dass selbst die absurdesten Ereignisse weitestgehend tatsächlichen Ereignissen entsprechen. Tom Cruise hat zwar äußerlich kaum Ähnlichkeiten mit Seal, spielt die Rolle aber großartig, was aber auch für die anderen Darsteller gilt. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es unveröffentlichte Szenen mit Audiokommentar und einige sehr interessante Featurettes, unter anderem über den echten Barry Seal.


Blu-ray / Universal Pictures / 115 min / FSK 12