Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Hatten wir gerade erst den Streifen „Die Männer des goldenen Westens“ im Player, geht es direkt weiter mit der Nummer 23 der Reihe Western-Perlen. „Aufruhr in Old Caliente“ wurde ebenfalls von Joseph Kane inszeniert und wieder spielen Roy Rogers und George „Gabby“ Hayes die Hauptrollen. 375 Media hat den Streifen auf DVD veröffentlicht.


Nachdem er das eingenommene Bargeld nach dem Verkauf von Rindern seinem Arbeitgebers abgeliefert hat, wird Roy beschuldigt, diesen danach ausgeraubt zu haben. Roy und Gabby machen sich auf die Verfolgung der echten Räuber, obwohl beide Seiten ihn davon abhalten wollen .Doch Roy lässt sich nicht aufhalten und deckt ein Komplott auf.

Bonusfilm: DAS GEHEIMNIS DER TOTEN STADT

Die Range Busters Crash, Dusty und Alibi sind als Marshalls tätig und suchen nach jemanden, der ihnen nur als "Der Jingler" bekannt ist. Ihre Suche führt sie in die kleine Stadt Bottleneck, die einstmals eine florierende Minenstadt war, nun jedoch eine Geisterstadt ist. Hier leben nur noch Dan Nordick und seine Tochter Nancy, die der Jingler jedoch beide vertreiben will. Darum beschließt Alibi, den Nordicks zu helfen und drapiert ein paar Gold-Nuggets in der alten Mine, womit er einen Goldrausch auslöst, der die Stadt wiederbelebt.

Da ist er wieder, Roy Rogers, der singende Cowboy und hat mit Gabby Hayes einen weiteren Kultstar des Western-Genres dabei. Herausgekommen ist ein spannender und aktionsreicher Genre-Vertreter, wie sie schon lange nicht mehr produziert werden, zudem geht die Bild- und Tonqualität der DVD auch in Ordnung. Als Bonus gibt es den kompletten Film „Das Geheimnis der toten Stadt“, der ebenfalls sehenswert ist.

DVD / 375 Media / 90 min / FSK 12