Im vergangenen Jahr entstand in Südkorea unter der Regie von Sung-su Kim der Thriller „Asura – The City of Madness“. Die Geschichte dreht sich um einen korrupten Cop, der sich immer weiter in die illegalen Machenschaften verstrickt und dem alles über den Kopf zu wachsen droht. Die Hauptrollen spielen Woo-sung Jung, Jung-min Hwang, Ji-hun Ju, Do-won Kwak und Hae-Gon Kim. Splendid Film hat „Asura – The City of Madness“ in ihrer Amasia Reihe auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


In Annam herrschen hinter den Kulissen Korruption, Bestechung und Erpressung. Dies weiß keiner besser als Kommissar Han, der schon seit Jahren insgeheim die Drecksarbeit für den mächtigen Bürgermeister Park erledigt. Nach der missglückten Vertuschung eines Mordes wird Han vom gnadenlosen Staatsanwalt Kim in die Zange genommen: Han soll bei den Ermittlungen gegen Park kooperieren und belastendes Material liefern. Nach nur kurzer Zeit verstricken sich die Dinge auf tödliche Weise, denn bei diesen Männern zählen weder Moral, noch Loyalität …


„Asura – The City of Madness“ ist ein spannender Thriller, der es mit asiatischen Genre-Klassikern wie „Infernal Affairs“ locker aufnehmen kann. Von der ersten bis zur letzten Minute hat Regisseur Sung-su Kim den Streifen mit einer stetig ansteigenden Spannungskurve versehen, die sich zum Schluß in einem unglaublich blutigen Showdown entlädt. Toller Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Cast-Greeting und den Trailer.


Blu-ray / Splendid Film / 136 min / FSK 18