Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Nach dem großen Erfolg von „Alarmstufe Rot“ aus dem Jahr 1992 erschien 1995 die Fortsetzung. Steven Seagal ist erneut in der Rolle des Kochs und ehemaligen Elitesoldaten Casey Ryback zu sehen. In weiteren Rollen sind Eric Bogosian, Katherine Heigl, Morris Chestnut und Everett McGill zu sehen. Die Video-Version des Films wurde 1996 indiziert, auf Antrag wurde der Streifen 2016 von der Liste gestrichen und ungeschnitten ab 18 Jahren freigegeben. Studio Hamburg Enterprises hatte ja schon den Vorgänger auf Blu-ray veröffentlicht, nun ist auch Teil zwei erhältlich.


Skrupellose Terroristen kapern einen Luxus-Zug und bringen einen für die CIA entwickelten Kampfsatelliten unter ihre Kontrolle. Sie fordern eine Milliarde Dollar – oder sie machen Washington dem Erdboden gleich. Nur ein Mann kann den Wahnsinn stoppen: der Koch!

„Alarmstufe Rot“ ist ein Klassiker des Action-Kinos der 90er Jahre, auch wenn er nicht ganz an den Vorgänger heranreicht. Das liegt aber nicht an Seagal, der sich hier einmal mehr in Höchstform zeigte, sondern an seinen Gegenspielern, die ein wenig blass bleiben. Aber das ist verschmerzbar, denn schließlich bietet auch „Alarmstufe Rot 2“ großartige Action-Szenen und es ist kaum zu glauben, dass alle Szenen, die im Zug spielen im Studio aufgenommen wurden. Kann man sich, wie auch den Vorgänger, immer wieder ansehen.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 95 min / FSK 18