Nextgengamers net

Games, Movies and more
 


Im Jahr 1986 inszenierte Adrian Lyne den Erotikfilm 9 ½ Wochen. Das außergewöhnliche daran war, dass die Hauptrollen mit zwei angesagten Stars besetzt wurden, Mickey Rourke und Kim Basinger. In weiteren Rollen waren Margaret Whitton, David Margulies, Christine Baranski und Karen Young zu sehen. Der Film kam beim Publikum gut an und gilt heute als Genre-Klassiker. Kritiker sahen den Film unterschiedlich, so war er für den Negativpreis Goldene Himbeere gleich drei mal nominiert, in Deutschland bekam der Streifen das Prädikat Wertvoll. Der Stellenwert des Films zeigt sich auch dadurch, dass er im Film „Hot Shots“ ausgiebig parodiert wurde. Filmconfect Home Entertainment hat „9 ½ Wochen“ nun auch im Amaray auf Blu-ray veröffentlicht


John (Mickey Rourke) und Elizabeth (Kim Basinger) lernen sich in New York kennen. Beide geben sich einem erotischen Spiel hin, das ebenso ungewöhnlich wie aufregend und gefährlich ist. Beherrschen und gehorchen, Demütigung und willenlose Unterordnung heißen die Regeln dieses Spiels. John und Elizabeth fallen in einen Strudel psycho-erotischer Extravaganzen und erleben eine Leidenschaft, die kein Tabu kennt.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass der Film „9 ½ Wochen“, nachdem er im Kino gestartet war, ein beliebtes Gesprächsthema wurde. Einige waren der Meinung, dass der Film zu wenig gezeigt hätte, anderen ging er schon zu weit. So gesehen hat der Streifen alles richtig gemacht und er ist auch gut gealtert und lässt sich heute noch genau so gut ansehen, wie vor 32 Jahren. Und der legendäre Striptease im Film mit dem tollen Soundtrack vergisst man ohnehin nicht. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Filmconfect / 117 min / FSK 16