Endlich hat‘s jemand gewagt und ein neues Genre geschaffen:

Die METALKINDER machen KINDERMETAL! Laut, schnell, hart und rockig, mit Schlagzeug, Bass und viiieeel Gitarre!Metal und Kinder passen nicht zusammen? Doch, hervorragend! Die Stimmen der Mädchen und Jungs im Grundschulalter transportieren kraftvoll die Energie des Schwermetalls. Die METALKINDER begeistern eingeschweißte Metal-Fans ebenso wie Hörer, die dem Genre bisher nicht so viel abgewinnen konnten.

Auf dem Debut-Album sind Kinderlieder wie "Fuchs du hast die Gans gestohlen" oder "Bi-Ba-Butzemann" im kraftvollen Metalgewand mit harten Riffs zu hören. Auch die eigenen Songs wie "Metal ist" oder "Ich will Matsch" können mit Sprachwitz und Power überzeugen. Alle 10 Lieder wurden mitreißend und inbrünstig von Kindern eingesungen und von leidenschaftlichen Metalmusikern eingespielt. Das Debutalbum ist pure Energie und bietet dem metalaffinen Publikum Headbangersound auf hohem Niveau und der ganzen Familie coole Kindermusik zum Mitrocken.

 

Also: Nieten und Kutte an, schön den Devilman machen und mit den Kindern des Heavy Metal bangen wie noch nie!

 

 

Trackliste:

1. Metalbrett 
2. Bruder Jakob 
3. Brüderchen komm rock mit mir 
4. Fuchs du hast
5. Ich will Matsch
6. Butzemann
7. Ich bleib am längsten wach
8. Metal ist...
9. Wir lieben die Stürme
10. Der Mond ist aufgegangen

 

Selten hat mich eine CD mit Kinderliedern so sehr begeistert wie Metalkinder. Die Neuinterpretation bekannter Songs wie "Bruder Jakob" oder "Fuchs du hast die Gans gestohlen", ist perfekt geglückt, jeder einzelne Track klingt, als wäre er nie anders komponiert worden. Eine großartige Idee, von der in Zukunft hoffentlich noch sehr viel mehr zu hören ist. Klare Kaufempfehlung.